Die Abruzzen

Mit Meerblick in Richtung Orient und einem Hinterland, daß deutlich die schönste Bergkette des Apenningebirges ist, bieten die Abruzzen, stark und liebenswürdig gemäß der Definition des Schriftstellers Primo Levi, dem Touristen viele Möglichkeiten. Das Landschaftsbild, mal Kart, mal weich, bietet unvergeßliche Emotionen, mit einer Unmenge von mittelalterlichen, in den Hügeln verschanzten Dörfern, mit zahlreichen eindrucksvollen Kastellen, welche die wichtigsten Handelsstraßen bewachen. Plötzlich erschienen hier Gemsen und Wölfen, die wahren Herrscher dieser „grünen Region Europas“. Es gibt vier wunderschöne Nationalparks, u.a. dem „Nationalpark der Abruzzen“, schon im Jahre 1922 gegründet, welcher mit seinen vierundvierzigtausend Hektar an der Spitze. steht.

Villa Rosa e dintornivacanza in abruzzo a villa rosa
Da wo die Berge enden, „die überheblichen Persönlichkeiten des abruzzesischen Lebens“ so der Schriftsteller Ignazio Silone, mit ihren jahrhundertealten Traditionen, den antiken und teilweise mysteriösen religiösen Riten, dem reichen einheimischen Handwerk, der Gastronomie, die auf der ganzen Welt geschätzt wird, den gut besuchten Thermalbädern, beginnt die Gefälligkeit der Hügel mit ihren Bächen und weitläufigen bestellten Feldern, den Weinbergen, Olivenhainen und Obstgärten. Vor diesem Hintergrund ragen des öfteren einsame Dorfkirchen mit ihren herrlichen Fresken empor, kleine Dörfer in denen die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Zu guter Letzt die beruhigende familiäre Umarmung der Strände mit den Tourismushäfen und Sporteinrichtungen, welche die Küste mit ihren 133 Kilometern den aktiven Urlaubern zur Verfügung stellt.

Vom stolzen L’Aquila mit ihren 99 Plätzen und vacanza in abruzzoKirchen, wie es die Tradition will, zum schlichten Teramo mit ihrer prächtigen Kathedrale, von Chieti, wo die Abruzzen den Ausdruck einer romantischen Vision auf das entfernte Meer haben, zum dynamischen Pescara, lassen sich die Abruzzen in ihrer ganzen Vielfalt wahrnehmen, eine faszinierende Synthese aus Tradition und Modernem, Ein modernes Straßennetz erlaubt es, sich in kürzester Zeit vom Meer zum schönsten Bergmassiv im Zentrum Italiens, dem Gran Sasso, zu begeben und die Region auf bequeme Art und Weise zu durchqueren. Kraft und die Liebenswürdigkeit erwarten Sie. Schöne Ferien.

CONTATTI RAPIDI

Chiama

Preventivo

Whatsapp

Messaggi

Messanger